Start Politik Der Westen kann Russland wirtschaftlich zerstören

Der Westen kann Russland wirtschaftlich zerstören

79
0
Clker-Free-Vector-Images (CC0), Pixabay

Das weiß auch Wladimir Putin genau. Das Auslandsguthaben der Russischen Natinlabank liegt bei rund 600 Milliarden Dollar.

Geld, was Putin dringend braucht um seine eigene Währung, den Rubel zu stützen. Friert der Westen nun diese Guthaben ein, dann werden die Bürger in Russland einen großen Teil ihres Vermögens verlieren, denn der Rubel wird ins Bodenlose stürzen, wenn er nicht mehr gestützt wird. Was hat Putin dann noch zu verlieren?

Genau das wird der Zeitpunkt sein, wo Putin dann „wie ein wildes Tier um sich schlagen wird“, weil er eben nichts mehr zu verlieren hat. Dazu gehört dann auch sicherlich der mögliche Einsatz von Atomwaffen. Eine unvorstellbare Eskalation die nun droht. Es ist Zeit, dass sich die Nato und Russland an einen Tisch setzen.