Start Politik US Journalist erschossen

US Journalist erschossen

160
0
WikiImages (CC0), Pixabay

Am Sonntagmittag wurde der US-amerikanische Filmregisseur und Fotojournalist Brent Renaud (50) in der Nähe der Fluchtroute in Irpin (acht Kilometer vor Kiew) durch Schüsse getötet.

Renaud hat in der Vergangenheit mit seinem Bruder Craig zusammen an Filmprojekten gearbeitet, darunter die preisgekrönte HBO-Heroin-Dokumentation „Dope Sick Love“ und die TV-Serie „Off to War“.