Start News Vorsicht kritische-anleger.de- Schön schreiben für EXPORO und andere Crowdinvestingplattformen

Vorsicht kritische-anleger.de- Schön schreiben für EXPORO und andere Crowdinvestingplattformen

479
0

Ob das auf Dauer ein gutes Geschäftsmodel ist bleibt natürlich abzuwarten, Was wir aber heute schon sagen können, es ist eine unehrliche Berichterstattung um Geld zu verdienen. Geld zu verdienen ist ja eine schöne Sache, aber damit dann möglicherweise Anleger die Geld investieren wollen auch in die Irre zu führen, das hat dann keinen besonderen Charme.Kritische-anleger.de, so hört man von Insidern soll ein Portal sein, welches von Crowdinvestingportalen wie ECPORO, Bergfürst, Ifunded, Zinsland und Zinsbaustein massiv unterstützt wird, um für die eigenen Investmentprodukte eine gute, schön geschriebene Presse zu haben. Eine Presse die eben Anleger verleitet in Crowfinvestingprojekte mit Totalverlustrisiko, zu investieren.

Man hat hier versucht wohl auch ein Gegengewicht zu der Internetseite diebewertung.de aus Leipzig zu schaffen, die generell jedes Projekt im Crowdinvestingbereich kritisch sieht, aber richtigerweise ganz klar das vorhandene Totalverlustrisiko richtig und pragmatisch aufzeigt. Es ist nicht anzunehmen, das diebewertung.de dann mit allen negativen Einschätzungen in der Zukunft recht behalten wird, aber es ist en gutes Gegengewicht zu allen Jubelmeldungen die bezahlt werden, wie bei kritische-anleger.de.

Natürlich sollte jeder Anleger sich ein eigenes Bild machen, ob das von ihm auserkorene Investment dann auch das richtige Investment für ihn ist. Das zu entscheiden bedarf dann auch eigener Recherche im Internet. Dafür sollte man sich aber die Zeit nehmen.