Start Europe Wie dreist ist der Mitteldeutsche Rundfunk? Darf man sich alles erlauben?

Wie dreist ist der Mitteldeutsche Rundfunk? Darf man sich alles erlauben?

186
0

Eine Frage, die wir uns immer mehr stellen, denn der MDR meint, machen zu können, was er will, denkt möglicherweise, dass sich jeder das gefallen lässt. Damit mag der MDR auch über Jahre dann Erfolg gehabt haben, aber irgendwann kommt dann mal jemand, der sich wehrt und sich auch von einer Organisation, die meint, machen zu können, was sie will, nichts gefallen lässt.

Was wir mit „dreist“ meinen? Nun, ganz einfach, der MDR macht einen Screenshot von einer unserer Seiten und reklamiert die Bildrechte für sich. Finden sie das nicht auch dreist?

Zunächst einmal ist der Inhalt, von dem der MDR einen Screenshot gemacht hat, unser Eigentum. Hinzu kommt, dass diebewertung.de eine geschützte Wort Bildmarke ist. Das seit 10 Jahren. Jetzt muss mir mal jemand erklären, der außerhalb des MDR-Kosmos noch klar denken kann und nicht meint, die Welt gehört ihm, wie man daran dann Bildrechte erwerben kann?

Wir wollen auch hier eine rechtliche Klärung. Übrigens, wir scheinen mit unserer Kritik am MDR nicht alleine zu sein. Im Gegenteil, viele User freuen sich, dass endlich einmal jemand dem MDR Paroli bietet. Wir wollen dafür ein eigenes Format und eine eigene Webseite erstellen.